Icon mobiles Menü

Technologien






Unsere wichtigsten Technologien für Fahrräder und Laufradsätze


Pinion P1.18 Fahrradgetriebe mit Gates Riemen

Wir bieten viele verschiedene, teilweise hochmoderne Kern- und Zusatztechniken für unserer Fahrräder an. Es ist eine unserer Spezialitäten, auch komplexe Systeme möglich zu machen und auch verschiedene technologische Ansätze miteinander zu kombinieren. So waren wir beispielsweise einer der ersten Hersteller, der e-Bikes mit Pinion Antrieb entwickelt hat.


Nabendynamo

SON Deluxe Nabendynamo rot

Novatec Nabendynamo

Shimano Nabendynamo

Moderne Nabendynamos von SON, Shimano oder Novatec sind so klein, leicht und einfach zu bedienen, dass sie sich von einer "normalen" Nabe kaum noch unterscheiden. Das geringe Mehrgewicht machen sie durch die Tatsache wett, dass sie dem Fahrer günstigen Strom für allerlei Geräte zur Verfügung stellen.

In erster Linie natürlich für vordere und hintere Beleuchtung, aber auch für optionale Zusatzgeräte wie "The Plug III", welcher den Strom auf einen herkömmlichen USB-Anschluss übersetzt, um beispielsweise ein Handy oder ein Navigationsgerät am Lenker daran anzuschließen.

Pitlock - das patentierte Sicherungssystem

Pitlock Set 3 Schnellspanner Pitlock Pitlock Set 3 Schnellspanner Pitlock

Herkömmliche Schnellspanner sind ein schnelles und einfach zu bedienendes Verschlusssystem. Insbesondere für Laufräder und Sättel - leider allerdings auch für Diebe und Langfinger.

Denn ebenso schnell wie Sie die Laufräder ausbauen können um das Rad im Kofferraum zu verstauen, können diese auch sozusagen "im Vorbeigehen" gestohlen werden. Und je nach Laufradsatz kann das sehr sehr ärgerlich werden. Insbesondere dann, wenn sich solch ein Diebstahl auf Reisen oder einer längeren Tour ereignet.
Gleiches gilt natürlich auch für hochwertige Sattelstützen und Sättel.

Hier hilft Pitlock. Pitlock ist ein in Deutschland hergestelltes, patentiertes Sicherungssystem aus qualitativ hochwertigem, rostfreiem Edelstahl. Dieser Teileverschluss sichert Ihre wertvollen Fahrradkomponenten anhand einer ausgeklügelten Technik vor Diebstahl.

SON SL Selbstkontaktierung

Alugabel mit SON Selbstkontaktierung

Unsere Alugabeln sind mit der neuen Schmidt SON Selbstkontaktierung kompatibel. Alle Schmidt SON 28 sowie SONdelux Nabendynamos sind in einer speziellen SL Ausführung erhältlich.
Eine Kontaktplatte, die von uns in das Ausfallende der Gabel integriert wird, leitet den Strom per Kabel durch die Gabelscheide (im innern der Gabel) in den Gabelkopf. Hier tritt das Kabel wieder aus der Gabel aus und kann mit der Beleuchtung verbunden werden.
Einfach und leichter kann man ein solches System wahrscheinlich nicht bauen. Laufräder (auch Laufräder ohne Nabendynamo) können bequem ein- und ausgebaut werden, es verlaufen keine störenden Kabel an der Gabel am Laufrad oder am Dynamo entlang und es besteht eine hohe Betriebssicherheit.

Supernova The Plug

The Plug III The Plug III

Die USB-Steckdose am Rad, so bezeichnet der Hersteller Supernova "The Plug" kurz und treffend. Als Ersatz für die Steuersatzkappe wird The Plug am Vorbau angebracht und ist damit immer zentral für den Fahrer erreichbar.
Der von einem Nabendynamo kommende Strom wird dann ab ca. 11km/h in sauberen USB-Strom bei 5V und 500 mA umgewandelt. über den integrierten USB-Anschluss können nahezu alle herkömmlichen via USB ladbaren Kleingeräte angeschlossen werden.
Auch Geräte mit hohem Anspruch an das Ladesignal, wie beispielsweise das iPhone, lassen sich problemlos anschliessen.

Go Swiss Drive Nachrüstsatz: Heckmotor

(c) by poison bikes Poison Zyankali mit Go SwissDrive System

Mit 250 Watt Nennleistung, mehr als 40 Nm Drehmoment und einer Einbaubreite von 135mm bildet der Motor das Herz des GO SwissDrive Systems und sorgt jederzeit für genügend Vortrieb. Drehmomentmessung, Motorsteuerung und wichtige Schutzmechanismen sind direkt in den Motor integriert, wodurch sie absolut zuverlässig und völlig wartungsfrei arbeiten.


Technische Daten zum GO SwissDrive Antriebssystem:

  • Leistung: 250 oder 500 Watt

  • Controller und Drehmomentsensor: im Motor integriert

  • Unterstützungsstufen: 5

  • Rekuperationsstufen: 3

  • Schiebe- / Anfahrhilfe: ja

  • Gewicht / Drehmoment: 5,6 kg (500 Watt bis 45 km/h) / 45 Nm

  • Batterietypen

  • Unterrohr: 12,4 Ah, 446 Wh / 15,5 Ah, 558 Wh

  • Gepäckträger: 12,4 Ah, 446 Wh

Rahmenschloss Abus 4850 LH-2 KR

(c) by poison bikes Rigida Andra 30

In Zeiten von Internet, eBay und einem Europa ohne Grenzen ist es wichtiger denn je, Ihr Fahrrad vor Diebstahl zu schützen. Insbesondere dann, wenn es sich um teure und hochwertige Räder handelt.
Auch Langfinger können heute zwischen einem alten Drahtesel und einem schicken Rohloff-Rad unterscheiden und ehe man sich versieht ist das Fahrrad entwendet und ruck-zuck unerreichbar ins Ausland verbracht. Rahmenschlösser von Abus stellen eine solide Basissicherung für Ihr Fahrrad bei mittlerem Diebstahlrisiko dar.

Besonderheiten:

  • 8,5 mm starker Verriegelungsbügel

  • ABUS push'n lock der patentierte Verschlussmechanismus zum einfachen Anschließen von Zubehör

  • Extra großer Raddurchlauf (vergrößert zur Standardversion 4850)

  • ABUS Automatikzylinder mit bedienerfreundlichem Wendeschlüssel

  • Zwei Schlüssel im Lieferumfang enthalten

  • Das Schloss ist nur in der Version KR erhältlich, das bedeutet, der Schlüssel bleibt im Zylinder stecken, wenn das Schloss geöffnet ist

  • H = Einfache Befestigung an den Hinterbaustreben

Ansmann Nachrüstsatz: Frontmotor

(c) by poison bikes (c) by poison bikes

Dieser Motor wird im Vorderrad untergebracht und ist von einem herkömmlichen Nabendynamo fast nicht zu unterscheiden. Der Vorteil ist, dass alle gängigen Schaltungsarten, auch Nabenschaltungen, verbaut werden können. Der Akku befindet sich bei dieser Variante auf dem Gepäckträger.
Wird meine Fahrradbeleuchtung dennoch mit Strom versorgt?
Ja. Für den Vorderradmotor steht ein spezieller Adapter zur Verfügung, der die Beleuchtung am Rad mit Strom versorgt. Der Preis für dieses Kit liegt bei 29,90 Euro und ist über die Optionen auswählbar.

Fakten zum Ansmann Frontantrieb:

  • Vorderradmotor (ca. 2,5kg, 418 Watt)

  • Li-Ion Akku mit Ladegerät

  • LED-Display

  • Motorcontroller mit Box

  • Bremshebel mit Abschaltautomatik

  • Systemgepäckträger in Hebie- oder Pletscher-Bauweise

  • Pedelec-Sensor

  • Gesamtgewicht am Rad: 6kg

  • Befestigungsmaterial

  • Bedienungsanleitung

  • Garantie: 4 Jahre auf den Motor, 3 Jahre auf den Akku

Rigida Andra 30 und Rigida Andra 210

Rigida Andra 30 Skizze Rigida Andra 30

Rigida Andra 30 und 210 - die Reiseradfelgen
Naben mit großem Durchmesser wie beispielsweise Getriebenaben, Nabendynamos oder auch Nabenmotoren verkürzen den Abstand zwischen Felgenloch und Nabe. Dadurch liegt die Speiche nicht mehr in der optimalen Linie zwischen Nabenflansch und Nippel (siehe Abbildung links).
Die Speiche wird dadurch am Nippel eventuell leicht gebogen. Bei hohen Systemgewichten führt dies über kurz oder lang unweigerlich zu Speichenbrüchen.

Die Rigida Andra 30 & Rigida Andra 210 Felgen wurden speziell für den Einsatz am Reiserad mit Getriebenaben und hohen Systemgewichten entwickelt.

Das Besondere: die Speichenbohrungen der Andra Felgen sind richtungsweisend gebohrt. Dadurch steht der Nippel nicht gerade aus der Felge heraus, sondern leicht schräg, wodurch er genau in Richtung Nabenflansch zeigt.
Zudem wurde bei den Felgen auf Ösen verzichtet. Um dennoch ein stabiles und leistungsfähiges System herzustellen ist der Felgenboden im Bereich der Felgenlöcher eigens verstärkt. Diese Lösung ist nicht nur robuster, es werden auch Knack- und Setzgeräusche vermieden.

Die Rigida Andra 210 ist eine Disc-Felge, die Andra 30 das Modell für Felgenbremsen.

Gates Carbon Drive Center Track

Pitlock Set 3 Schnellspanner Pitlock Pitlock Set 3 Schnellspanner Pitlock

Gates Carbon Drive ist ein alternatives Antriebssystem für Fahrräder mit Nabenschaltung bzw. Ein-Gang-Räder. Das System ersetzt die herkömmliche Kette durch einen nahezu wartungsfreien Zahnriemen aus Carbonfaser.

Alle Vorteile des Gates Riemens

  • keine Schmierung & ölen nötig (keine verschmierten Hosenbeine mehr!)

  • deutlich weniger Wartung nötig

  • rostfrei

  • deutlich geringeres Gewicht (ca. 82g, Kette ca. 200g aufwärts)

  • deutlich geräuschärmer

  • deutlich "weicheres" Fahrvergnügen

  • kein Ausleiern durch Überdehnung

  • elegantes, formschönes und schnörkelloses Design

Das Pinion Getriebe - P1.18

Pinion P1.18 Fahrradgetriebe Pinion P1.18 Fahrradgetriebe

Das Pinion P1.18 ist ein sogenanntes Stirnrad-Schaltgetriebe. Es besteht aus zwei hintereinander geschalteten Teilgetrieben (eines mit 3 und eines mit 6 Gängen) aus denen sich in Kombination 18 gleichmäßig abgestufte Gänge ergeben.

Im Grunde ist die Technik ähnlich der einer normalen Kettenschaltung. Allerdings ist das Pinion Getriebe kompakt, leicht und nahezu wartungsfrei in einem stabilen, gedichteten und schmutzsicheren Gehäuse untergebracht. Das Getriebe selber zentral in den Fahrradrahmen integriert und dort fest mit diesem verschraubt.
Dadurch verschiebt sich der Schwerpunkt in die Mitte des Rades, was der Fahrdynamik und dem Handling deutlich entgegen kommt.

Getriebenabe: Rohloff, Nuvinci, Shimano

(c) by poison bikes Nuvinci N360 Shimano Alfine

Grundsätzlich sind unsere Fahrräder alle mit optionalen Nabenschaltungen verfügbar. Wir setzen hier auf bekannte, bewährte und vielfach erprobte Technik von Rohloff, NuVinci und Shimano.
Rohloff Speedhub 500/14
Die Rohloff SPEEDHUB 500/14 wurde für Profis und Freizeitsportler entwickelt. Hohe Zuverlässigkeit, optimale Gangsprünge , breite Gesamtübersetzung , nahezu wartungsfrei und einfachste Bedienung sind die wesentlichen Merkmale. Niedriges Gewicht und hoher Wirkungsgrad lassen keine Wünsche offen.

NuVinci N360
Die NuVinci CVP-Nabe bietet Ihnen ein einzigartiges Fahrgefühl. Sie fahren nie mehr im falschen Gang, weil es keine Gangstufen mehr gibt. Stattdessen verwendet die NuVinci CVP-Nabe rotierende Kugeln um die Kraft von den Pedalen auf die Straße zu übertragen. Das Schwenken der Kugeln verändert den Kontaktdurchmesser und erlaubt dadurch stufenlose Übersetzungsverhältnisse.

Shimano Alfine
Die Shimano Alfine ist eine formschöne, stilvolle und im Vergleich zu Rohloff und NuVinci eine relativ günstige 11-Gang Getriebenabe mit einer maximalen Übersetzungsbandbreite von 409%. Das Besondere ist: die Nabe ist auch als elektronische DI2 Version erhältlich.

Vivax assist Nachrüstsatz: Mittelmotor

Vivax Assist Elektroantrieb für Rennräder

Elegant versteckt im Sattelrohr wirkt der 200-Watt-Antrieb direkt auf die Tretkurbel. Ein Druck auf den Knopf am Lenker, und der unsichtbare Anschub aktiviert sich. Das gesamte System wiegt inklusive Akku, nur 1,8 Kg. Das E-Bikes unter 10 Kg ist geboren.

Der Akku findet in einer herkömmlichen Satteltasche Platz und reicht für mind. 60 Minuten (9 Ah LiION Akku für mind. 90 Minuten) motorunterstützes Biken - bei Volllast. Je nach Eigenleistung sind Touren von mehreren Stunden möglich. Die spezielle Konstruktion der Antriebseinheit erlaubt den Einbau in jeden Fahrradrahmen mit einem geraden, durchgängigen Sattelrohr mit Innendurchmesser von 31,6 mm oder 30,9 mm.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen bei allen Fragen und Wünschen gerne weiter. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Telefon: 0049 (0)2632 946 29 50

eMail: info@poison-bikes.de



Wir versenden in folgende Länder



Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.